Archiv

Wo man das Dorf trifft

Highlight Nr. 1: Rund 500 Besucher kommen zum Aufstellen des Maibaumes in Sievershausen

Großer Einsatz für die Feuerfüchse, der Kinderfeuerwehr, aus dem Lehrter Ortsteil Sievershausen: Sie durften am gestrigen Sonnabend, 20. April 2016, dem Maibaum das Geleit geben beim "Einzug" des Stammes zu seinem Bestimmungsort "Up´m Brinke" an der Brinkstraße. Rund 500 Besucher hatten sich zu diesem Zeitpunkt bereits eingefunden, um das feierliche Aufstellen des Maibaumes mitzuerleben. Das Aufstellen übernahmen dann aber die aktiven Mitglieder der Ortswehr, die mit 12 Mann den rund 15 Meter hohen Stamm zuvor auf den Platz trugen, ehe dieser mit der Krone geschmückt wurde. Unter der Anleitung von Ortsbrandmeister Thorsten Greve hieß es dann: Den mächtigen Stamm mit vereinter Kraft in die Senkrechte zu hieven. Eine nicht ganz so einfache Arbeit, die die Feuerwehrkräfte aber mit Seilen und Steckleitern unterstützt mit Bravour meisterten.. mehr unter

 

Highlight Nr. 2: Dorffehde „Norddorf gegen Süddorf“ geht in die nächste Runde

Endlich ist es wieder soweit. Die lustige und kuriose Sievershäuser Dorffehde  "Norddorf gegen Süddorf" startet am Himmelfahrtstag, den 05. Mai ab 10:00 Uhr auf dem Sportplatz am Schmiedeweg in die nächste Runde. Die blauen und roten T-Shirts werden gebügelt und für den großen Tag bereit gelegt, wobei die Farbe Rot für das Norddorf und die Farbe Blau für das Süddorf steht. Plötzlich gibt es beim Schlachter und beim Bäcker zwei Reihen von den Verkaufstresen. Nichtfußballer lassen sich beim Training der Fußballherren blicken und in dunklen Kellerräumen und Garagen werden alle möglichen „Spiel-ohne-Grenzen-Wettspiele“ durchgesprochen und teilweise trainiert. Man möchte auf den großen Tag vorbereitet sein .

Mehr zu dieser geliebten Tradition findet ihr auf der Seite des TSV 03