Archiv

Vogelschießen

Wie auch in den letzten Jahren veranstaltet die Schützengesellschaft Sievershausen e.V. von 1954 ein Vogelschießen.

Hierzu sind alle Sievershäuser Bürgerinnen und Bürger eingeladen. Das Vogelschießen findet am Sonntag, den 12.06.16 im Schützenheim am Schmiedeweg statt.

Folgender Zeitplan ist vorgesehen:
14:00 Uhr                 Anmeldung der Teilnehmer
ab ca. 14:30 Uhr      Vogelschießen                   
anschließend gemütliches Beisammensein.

Geschossen wird mit Luftgewehr im Anschlag sitzend Auflage auf 10 m Entfernung.

 

Das Beschießen des Vogels erfolgt entsprechend des festgelegten Beschußplanes und der Reihenfolge der Anmeldungen, je Teilnehmer und Durchgang ein Schuß. Nach Durchgang eins erfolgt Durchgang zwei, dann Durchgang drei usw., bis die Krone fällt. Es müssen insgesamt 19 Federn, 2 Krallen und die Krone abgeschossen werden. Vogelkönig wird der Teilnehmer, bei dessen Schuß die Krone fällt.

Weitere Bedingungen: das 18. Lebensjahr muss vollendet sein und das Startgeld beträgt 5,00 €

Der Vogelkönig erhält eine aus Massivholz gedrechselte Königsscheibe, welche auf dem Dorffest am Freitag im Rahmen der Proklamation verliehen wird.Nähere Einzelheiten können der im Schützenheim ausliegenden Ausschreibung entnommen werden. Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, daß der Vogelkönig keinerlei Verpflichtungen gegenüber der Schützengesellschaft Sievershausen oder dritter Personen übernimmt. Für das leibliche Wohl ist in Form von Kaffee und Kuchen sowie verschiedener kalter Getränke gesorgt.

Die schützen freuen sich Euren Besuch und wünschen allen Teilnehmern ein sicheres Auge und eine ruhige Hand vor dem Vogel sowie ein paar schöne Stunden in Ihrem Schützenheim.

Der Vorstand und der Festausschuß